Aktuelle News

Veilchen Sieger im Blitzturnier

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat Samstag-Nachmittag ein Blitzturnier im vogtländischen Auerbach gegen zwei Regionalligisten aus der 4. Liga gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Aliaksei Shpileuski gewann vor 500 Zuschauer beide Spiele über jeweils 45 Minuten gegen die SpVgg Greuther Fürth II (3-0) und Gastgeber VfB Auerbach (4-1). Die erste Partie zwischen Fürth II und Auerbach endete 1-1. Aues Trainer Aliaksei Shpilevski nach dem Spiel: "Es war gut, dass wir ziemlich zeitnah nach dem ersten Test den zweiten Test bekommen haben. Dafür geht auch ein Dank an den VfB Auerbach, der das kurzfristig ermöglicht hat. Durch die zwei Spiele konnten wir den kompletten Kader einsetzen. Ich habe viele gute Dinge gesehen. Die Jungs sind auch bei heißen Temperaturen mit schweren Beinen marschiert und haben Gas gegeben."

Im Spiel gegen Fürth II spielte der Regionalligist Anfangs frech mit und erarbeitete sich drei Ecken in den ersten zwölf Minuten. Dann drehten die Veilchen jedoch auf. Nachdem ein Schuß von Jonjic (14.) noch im letzten Moment zur Ecke geklärt wurde und Aues Neuzugang Nicolas Kühn (16.) übers Tor zielte, traf Stürmer Zolinski dann gleich zweimal (19. und 29.). Kurz vor dem Abpfiff belohnte sich dann Neuzugang Kühn mit dem 3-0.

Für die Partie gegen Auerbach wechselte Shpileuski dann sein Team, wie schon am Donnerstag im Test gegen Bamberg, komplett durch. Nach dem frühen Führungstreffer durch Testroet (3.) gelang Zimmermann (8.) der Ausgleich für den Regionalligisten. Baumgart traf dann im nachsetzen zum 2-1 (23.). Hochscheidt erhöhte sieben Minuten später per Kopf nach Vorarbeit von Testroet auf 3-1 Für den Endstand sorgte Nachwuchsspieler Franco Schädlich. Er traf vom Elfmeterpunkt gegen VfB-Nachwuchstorwart Marius Kuhl im Nachschuss (44.).

Das nächste Vorbereitungsspiel bestreitet der FC Erzgebirge am Dienstag bei Bundesligist VfL Wolfsburg. Die Partie im AOK-Stadion wird um 16.00 Uhr angepfiffen. (Burg)


Aue vs. Fürth II (Lila-Weiß/Lila/Lila): Männel - Bussmann, Gonther, Ferjani – Fandrich, Messeguem - Jonjic, Nowack/U19, Kühn - Zolinski, Nazarov

Schiedsrichter: Paul Werrmann (Plauen)
Tore: 1-0 Zolinski (19.), 2-0 Zolinski (29.), 3-0 Kühn (45.)

Aue vs. Auerbach (Lila-Weiß/Lila/Lila): Edelmann/U19 – Jeck, Ballas, Strauß – Riese, Majetschak - Barylla, Schädlich/U19 (45. Hache/U19), Baumgart – Testroet, Hochscheidt

Schiedsrichter: Johnny Schiefer (Annaberg-Buchholz)
Tore: 1-0 Testroet (3.), 1-1 Zimmermann (8.), 2-1 Baumgart (23.), 3-1 Hochscheidt (30.), 4-1 Schädlich/U19 (44./im Nachschuß eines Foulelfmeter)

Zuschauer: 500 (Arena zur Vogtlandweide in Auerbach/Vgtl.)

Reservebank Aue: Luc Thomas Elsner/U19, Pascal Holger Schardt/U19

Auswertung nach dem Spiel vs. Auerbach. Foto: Burg

Geschrieben von Burg am 03.07.2021, 19:01   (207x gelesen)