Aktuelle News

Aue startet auswärts beim 1. FC Nürnberg

Die DFL hat die Spielpläne der 2. Bundesliga für die kommende Saison 2021/22 am Freitag-Nachmittag veröffentlicht. Zum achten Mal in Folge beginnen die Auer Veilchen auswärts in der 2. Bundesliga und müssen, wie schon in der Saison 2014/15, am 1. Spieltag ins Max-Morlock-Stadion zum 1. FC Nürnberg reisen. In den Genuß eines Heimauftakts in der 2. Liga kam man zuletzt in der Saison 2012/13 mit dem Spiel gegen den FC St. Pauli (0-0).

Die 2. Liga startet am Freitag, 23. Juli in ihre 48. Spielzeit. Das Eröffnungsspiel bestreiten ab 20.30 Uhr Schalke 04 und der Hamburger SV im größten Zweitliga-Stadion - der Veltins Arena. Nach Aue reisen am 2. Spieltag die Mannschaft vom FC St. Pauli. Danach findet vom 6. bis 8. August die erste Hauptrunde im DFB-Pokal statt. Diese wird am 4. Juli ausgelost. Schon der 3. Spieltag hält aus Auer Sicht ein Highlight bereit. Zum ersten mal überhaupt trifft man in einem Pflichtspiel auf den FC Schalke 04. Gepielt wird in der heuer größten Arena der 2. Bundesliga - der Veltins Arena. Nach Bremen, zum zweiten Absteiger, geht es am 16. Spieltag. Am letzten Advents-Wochenende (17. bis 19. Dezember) wird in der 2. Liga der Rückrunden-Start ausgetragen. Erzgebirge Aue empfängt den 1. FC Nürnberg. Anschließend ist Winterpause. Im neuen Jahr 2022 geht es mit dem Auswärtsspiel am Millerntor beim FC St. Pauli (14. bis 16.01.) am 19. Spieltag weiter. Brisant aus Auer Sicht ist diesmal der 34. und letzte Spieltag. Der steigt diesmal ausgerechnet bei Aues Rekord-Gegner Dynamo Dresden. Neu ist das nur dieser 34. Spieltag zeitgleich angepfiffen wird. Der vorletzte Spieltag (33.) wird ein normaler Regelspieltag mit gestaffelten Anstoßzeiten.

Der Saisonstart der 2. Bundesliga wird gemäß der im Juni 2020 erfolgten Medienrechte-Vergabe für die Spielzeiten 2021/22 bis 2024/25 erstmals auch live im Free-TV zu sehen sein: SAT.1 überträgt die Begegnung ebenso wie Sky.
Bei den Anstoßzeiten gibt es ein paar Änderungen. Am Freitag bleibt alles wie bisher. Die Begegnungen werden um 18.30 Uhr angepfiffen. Solange die 1. Bundesliga noch nicht spielt geht es um 20.30 Uhr los, also an den Spieltagen 1 und 2. Samstag: drei Spiele um 13.30 Uhr, ein Spiel um 20.30 Uhr. Sonntag: drei Spiele um 13.30 Uhr. Montagsspiele gibt es nicht mehr. Neu ist auch. Es gibt weder in der Hinrunde noch in der Rückrunde einen Spieltag unter der Woche - Di./Mi.

Die ersten zeitgenauen Ansetzungen sind für die für die 2. Bundesliga bereits in der kommenden Woche angekündigt. Im Verlauf der Saison folgen die weiteren konkreten Ansetzungen jeweils unter anderem in Abhängigkeit vom Abschneiden der Clubs im DFB-Pokal. (Burg)

Geschrieben von Burg am 26.06.2021, 13:46   (69x gelesen)