Spielberichte
1. Spieltag, 30.07.2017

:

Voith-Arena Heidenheim, Sonntag 30. Juli 2017
(Kick off 15:30 Uhr)


Spielabbruch in Heidenheim wegen Unbespielbarkeit des Platzes


Nach einem schweren Unwetter mit Hagelschauern ist die Zweitliga-Partie zwischen dem 1. FC Heidenheim und Erzgebirge Aue beim Stand von 0-0 abgebrochen worden. Starke Wasseransammlungen machten den Rasen in der Heidenheimer Voith-Arena am Sonntag selbst nach dem Ende des Regens

760 Auer Fans hatten sich auf die Reise nach Heidenheim gemacht. Foto: swp.de
unbespielbar. Zunächst hatte Schiedsrichter Benjamin Brand das Spiel in der 12. Minute unterbrochen und beide Teams in die Kabinen geschickt. Rund 45 Minuten und zwei Platzbegehungen später traf der Unparteiische dann um 16.26 Uhr die Entscheidung, das Spiel nicht mehr anzupfeifen. Innerhalb dieser Woche will die DFL eine Entscheidung treffen. Gut möglich ist, dass vor dem DFB-Pokal-Wochenende (11.–14. Augut), das Wiederholungsspiel mit dann kompletten 90 Minuten ausgetragen wird.

Als nach etwa 7 gespielten Minuten ein Gewitter über das Stadion niederging, das binnen kürzester Zeit zu einem Starkregen mit Hagel und Sturmböen anwuchs, blieb Schiedsrichter Benjamin Brand nichts anderes übrig als die Partie in der 12. Minute zu unterbrechen und beide Mannschaften in die Kabine zu schicken. Zu diesen Zeitpunkt waren 11:04 Minuten gespielt. Nach einer 30-minütigen Wartezeit kam das Schierigespann dann um 16.11 Uhr zurück und prüfte mit Fußbällen die Rollfähigkeit auf dem Rasen. Die Zuschauer konnten sehen das das Ergebnis schon hier mehr als dürftig war. „Das normale Rollen des Balles war nicht möglich gewesen. Die Gesundheit der Spieler und ein ordnungsgemäßes Spiel konnten nicht gewährleistet werden“, begründete Brand den ersten Abbruch seiner Karriere innerhalb des laut Spielordnung vorgesehenen Fensters von einer halben Stunde nach der Unterbrechung.

Nach einer weiteren 10-minütigen Wartezeit betrat der Schiedsrichter um 16.23 Uhr wiederum den Rasen und prüfte mittels eines Balles wieder den Rasen. Danach besprach er sich mit den beiden Kapitänen Marc Schnatterer (Heidenheim) und Martin Männel (Aue). Im Anschluß dieses Gespräches betraten beide Mannschaften wieder den Rasen und gingen jeweils zu ihren Fanblöcken. Paralell dazu gab der Stadionsprecher die offizielle Spielabsage bekannt. Die Auer Mannschaft machte dann noch die Hämmer vor der Gästekurve. Die Spieler, egal von welcher Mannschaft, meinten übereinstimmend das es heute keinen Sinn gemacht hätte hier ein vernüftiges Fußballspiel zu absolvieren. Der Schiedsrichter hat sich genau an die DFL Regularien gehalten. „Es war nicht möglich weiterzuspielen, weil der Ball nicht mehr rollte“, sagte Schiedsrichter Brand im Anschluss. „Irgendwann ist dann auch das Zeitfenster überschritten. Wir konnten die Spieler nicht länger warten lassen.“

Die Tendenz geht dazu, das das Spiel in der Woche vor der 1. DFB-Pokal Runde neu angesetzt wird. Alle Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Erwartungsgemäß gab die DFL am Dienstag (2 Tage nach dem Abbruch) den neuen Spieltermin bekannt. Demzufolge wird die Partie am Mittwoch, 9. August (Spielbericht vom Wiederholungsspiel) nachgeholt.(Burg)


Heidenheim: Müller - Strauß, Wittek, Beermann, Feick - Titsch-Rivero, Griesbeck - Schnatterer, Pusch - Glatzel, Skarke

Aue (Lila/Lila/Lila): Männel - Rapp, Kempe, Kalig - Hertner, Fandrich, Tiffert, Rizzuto - Köpke, Kvesic, Nazarov

Schiedsrichter: Benjamin Brand (Unterspiesheim)

Zuschauer: 11.000 (inoffiziell, weil vom Veranstalter nicht angegeben * davon 760 Auer Fans/Quelle: 1.FC Heidenheim)
Auer Fans auf Reisen 2017/18

Reserve Aue: Jendrusch - Ferati, Riese, Soukou, Cacutalua, Kaufmann, Wydra

Saison Aue 2017/18 * 2. Bundesliga
02 | So. 06.08. - Düsseldorf.................15.30
01 | Mi. 09.08.- 1.FC Heidenheim........20.00
Po | So. 13.08. - Wehen-Wiesbaden...18.30
03 | Fr. 18.08. - Braunschweig.............18.30
04 | Sa. 26.08. - 1.FC Nürnberg............13.00
WE 01.-03.09 - Länderspielpause
05 | Sa. 09.09. - FC Ingolstadt.............13.00
06 | Fr. 15.09. - Holstein Kiel................18.30
07 | Di. 19.09. - Kaiserslautern............18.30
08 | Fr. 22.09. - SV Sandhausen...........18.30
09 | Fr. 29.09. - Mo. 02.10. - 1.FC Union Berlin
WE 06.-08.10. - Länderspielpause
10 | Fr. 13.10. - Mo. 16.10. - Greuther Fürth
11 | Fr. 20.10. - Mo. 23.10. - Jahn Regensburg
Po | Di.+Mi.24./25.10. - DFB-Pokal - 2. Hauptrunde
12 | Fr. 27.10. - Mo. 30.10. - St. Pauli
13 | Fr. 03.11. - Mo. 06.11. - Arminia Bielefeld
WE 10.- 12.11. - Länderspielpause
14 | Fr. 17.11. - Mo. 20.11. - MSV Duisburg
15 | Fr. 24.11. - Mo. 27.11. - VfL Bochum
16 | Fr. 01.12. - Mo. 04.12. - Dynamo Dresden
17 | Fr. 08.12. - Mo. 11.12. - Darmstadt 98
18 | Fr. 15.12. - Mo. 18.12. - 1.FC Heidenheim
Po | Di.+Mi. 19./20.12. - DFB-Pokal – Achtelfinale
19 | Di. 23.01. - Do. 25.01. - Düsseldorf
In Fettdruck - Heimspiele