Aktuelle News

22 Tore in Geyer beim Dritten Testspiel

Seine erste Trainingswoche hat Zweitligist Erzgebirge Aue beim Testspiel Nr. 3 in Geyer beendet. Mit 22-0 Toren gewannen die Veilchen gegen den Neuntligist aus der Kreisliga-Ost. Die Tore erzielten vor 2.178 Zuschauern Testroet und Zulechner (je 3), Ciftci (2), Herrmann und

Probespieler Zejnullahu (je 1) vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel legten Probespieler Mause (5), Krüger (3), Rizzuto (2), Majetschak und Kupusovic (je 1) mit weiteren 12 Treffern nach. In den nächsten Wochen muss der FCE ohne Clemens Fandrich auskommen. Der 28-jährige Mittelfeldspieler zog sich in der 12. Minute einen Mittelhandbruch zu. Er muss operiert werden und wird rund drei Wochen ausfallen. In der neuen Woche stehen für die Veilchen zwei weitere Testspiele auf dem Programm: am Mittwoch, 26. Juni beim 1.FC Lok Leipzig (Bruno-Plache-Stadion/18.30 Uhr) und am Samstag, 29. Juni (14 Uhr) bei Energie Cottbus. (Burg)


Aue-1.HZ (Lila/Lila/Lila): Männel – Kalig, Breitkreuz, Seifert (U19) – Ciftci, Fandrich (14. Riese) – Herrmann, Zejnullahu (Probespieler), Baumgart – Zulechner, Testroet

Aue-2.HZ: Männel – Kusic, Riese, Jeck – Horschig, Strauß – Rizzuto, Majetschak – Krüger, Zulechner (61. Kapusovic), Mause (Probespieler)

Schiedsrichter: Rico Teichmann (Frankenberg)

Zuschauer: 2.178 - Sportplatz Geyer, Thumer Strasse

Tore. 0-1 Testroet (2.), 0-2 Zulechner (6.), 0-3 Zulechner (17.), 0-4 Ciftci (18.), 0-5 Testroet (23.), 0-6 Zulechner (27.), 0-7 Herrmann (34.), 0-8 Testroet (35.), 0-9 Zejnullahu (39.), 0-10 Ciftci (45.), 0-11 Rizzuto (51.), 0-12 Krüger (55.), 0-13 Rizzuto (59.), 0-14 Krüger (61.), 0-15 Mause (70.), 0-16 Kapusovic (71.), 0-17 Majetschak (73.), 0-18 Mause (78.), 0-19 Krüger (79.), 0-20 Mause (80.), 0-21 Mause (81.), 0-22 Mause (84.)

Reserve Aue: Jendrusch (Tor)
Geschrieben von Burg am 22.06.2019, 19:46   (46x gelesen)