Aktuelle News

Zuschauerzahlen in Aue steigen wieder

Erstmals seit der Saison 2010/11 wurde wieder einmal die 170.000er Zuschauer-Marke geknackt. In der aktuellen Saison passierten zu den 17 Ligaspielen insgesamt 173.869 Zuschauer die Stadiontore im Auer Stadion. Macht einen

Erstes Hemspiel gegen den 1. FC Magdeburg im August 2018. Foto: Veilchenpower
respektablen Durchschnitt von über 10.000 pro Spiel. Alleine in acht! Liga-Heimspielen gab es eine fünfstellige Zuschauerzahl.
Ob der Historische Rekord aus der Saison 2004/05 jemals fallen wird? Damals spielte der FC Erzgebirge Aue seine zweite Saison in der 2. Bundesliga. Mit 217.905 Zuschauern erreichte der Verein seinen bis heute besten Besuch zu den Heimspielen in einer Saison. Stolze 12.818 Zuschauer passierten im Durchschnitt die Stadiontore zu den Liga-Heimspielen. Besonders die Tatsache, das zu allen 17 Heimspielen immer mehr als 10.000 Zuschauer den Veilchen den Rücken stärkten, ist ein Fakt den es so vorher und danach bis heute nicht mehr gab. (Burg)








Geschrieben von Burg am 15.05.2019, 19:41   (81x gelesen)